Seit März verzögerte sich wegen der Corona-Pandemie unsere Lieferung von Medizintechnik für das TERREWODE-Fistula-Hospital. Endlich Ende November konnten wir einen Flug dafür bekommen, alle Genehmigungen waren perfekt!  Ausrüstung für die Renovierung des Instrumentenaufbereitungs-Raums und viele Kleinigkeiten, die die Patientenversorgung verbessern und leichter organisieren lassen, waren gut verpackt und sind zwischenzeitlich in Uganda gelandet. Corona hat die Lieferung um mehr als ein halbes Jahr verzögert und wichtige Neuerungen in der Klinik warten lassen.

„Gestern haben wir alles ausgepackt und die Freude war groß!“ erzählte uns Dr. Fekade heute am Telefon. Die Schwestern, insbesondere Agnes, leitende OP-Schwester, und der Apotheker Peter hätten sich wie Kinder unterm Weihnachtsbaum gefreut. „Das ist für mich! Davon haben wir beim letzten Mal gesprochen, schön dass Barbara daran gedacht hat!“ rief Agnes, als sie das Rollboard sah, eine einfache Hilfe, Patienten rückenschonend vom Bett auf die Operationsliege umzulagern, und insbesondere bei schweren Menschen, die nach der Narkose nicht aktiv helfen können, unbedingt erforderlich.

Wir freuen uns, dass unsere Hilfe die Arbeit der Schwestern erleichtern kann, immer das Wohl der Patientinnen im Auge! Um die Bedürfnisse zu erfahren, reisen wir regelmäßig nach Uganda, nur der persönliche Kontakt zum medizinischen Personal vor Ort, gemeinsame Fortbildungen und Erfahrungen zeigen, wo Lücken zu füllen sind und wie im dortigen Umfeld Lösungen aussehen können. Immer müssen die klimatischen Bedingungen, die unregelmäßige und instabile Stromversorgung, Verfügbarkeit von Ersatzteilen oder auch einfach der richtigen Batterien, Akkus, Ersatzpapier und Reinigungsmittel etc. geprüft werden.

Helfen Sie uns dabei! Unterstützen Sie unseren Kampf für eine Welt ohne Geburtsfisteln und das Recht auf eine menschenwürdige Geburt! Wir benötigen dringend Spenden, um diese wichtige Arbeit in Uganda zum Erfolg zu bringen.

Hier geht es zu unserem Spendenshop, zu den Geschenkspenden.

„Geschenkspende Urodynamischer Messplatz“:

spendenshop