Der 8. Dezember ist der nationale Feiertag der „Nationen und Nationalitäten“ in Äthiopien. An diesem Tag sind alle Bildungseinrichtungen verpflichtet, den Tag mit ihren Schüler/Innen zu feiern. In der Hebammenschule wird der Tag als „Culture Day“ bezeichnet und jedes Jahr mit einer Party gefeiert, bei der die gesamte College-Community mit schönen und farbenfrohen Kleidern der verschiedenen Kulturen teilnimmt. Die Absolventinnen der vierten Klasse haben das Fest organisiert.
Kulturelle Kleidung wurde vorgeführt, ein Schönheitswettbewerb zur Miss Hamlin 2018 und Tänze waren Teil der Feier. Schwester Marit, Vize-Dekanin der Schule, sagte zu der Veranstaltung: „Es ist an der Zeit, eine Pause von unserer alltäglichen Aufgaben zu machen, Lernen zu lehren und die Schönheit unserer Nation durch die unterschiedlichen und farbenfrohen Kulturen zu sehen, aus denen jede von uns stammt. Für Hamlin-Studentinnen, die aus verschiedenen Regionen und Kulturen stammen, die das Äthiopien repräsentieren, soll diese Party eine lebenslange gute Erinnerung an Ihre Schulzeit sein.“ Sie dankte den Studentinnen im vierten Jahr dafür, dass sie sich die kostbare Zeit für die Vorbereitung der Party genommen haben.
An der Party nahmen College-Mitarbeiter und Studentinnen, Mitarbeiter und Fistelpatientinnen aus Desta Mender, dem Rehabilitationstraining Zentrum teil.

https://www.fistula.de/shop/index.php/geschenke/hebammenausbildung-fuer-1-monat-schenken.html