News Blog Fistula e.V.
Siranesh – eine junge Hebamme bei der Arbeit

Schwester Siranesh Takele ist 22 Jahre alt und gehört dem 5. Hebammenjahrgang des Hamlin College of Midwifes an. Im letzten Oktober hat sie ihr Examen abgelegt. Sie kommt aus der Amhara Region, südlich von Gondar, wo sie zur Schule ging und ihr Abitur abgelegt hatte.  Da die Hebammenschule nur Schülerinnen mit sehr gutem Zeugnis aufnimmt, war es für Siranesh ein Leichtes, dort aufgenommen zu werden. Sie durchlief die Ausbildung an der Hebammenschule mit sehr guten Ergebnissen und hatte bei der Prüfung schon 70 Entbindungen durchgeführt.
Seit zwei Monaten arbeitet Schwester Siranesh im Health Center Wetet Abay, in der Nähe ihres Heimatortes. Sie ist mit Begeisterung bei der Arbeit und hat im ersten Monat ihrer Arbeit schon 6 Frauen entbunden. „Ich bin sehr glücklich hier innerhalb meiner Gemeinschaft, wo ich so vielen Müttern und Babies helfen kann.“ Schwester Siranesh heiratete kurz nach dem Examen in lebt mit ihrem Mann in der Kleinstadt Mecha, wo sich das Health Center befindet.
Seit fünf Jahren wird dieses Health Center von Hamlin Fistula unterstützt und hier arbeiteten bisher 4 Hamlin Hebammen. Zwei von ihnen haben ihren Vertrag erfüllt und arbeiten inzwischen woanders. Zwei arbeiten über die vertraglich festgelegte Zeit hinaus und zwei sind jetzt neu hinzu gekommen.
Welderufa’el Degu ist der Leiter des Wetet Abay Health Centers und bestätigte die Veränderung, die in den letzten 5 Jahren stattgefunden hat. Er bemerkt auch, dass die Hamlin Hebammen sehr gut und mit viel Erfahrung arbeiten.

Weitere Beiträge