Wude ist 48 Jahre alt und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Krankenschwester. Vor 27 Jahren schloß sie ihre Ausbildung in Kuba ab und arbeitete zunächst als Gemeindeschwester. „Ich habe Krankenpflege studiert, um meinen Lebenstraum zu verwirklichen, den Ärmsten, besonders Frauen und Kindern, zu helfen. Für mich ist das Pflegen nicht nur ein Beruf, sondern meine Leidenschaft, die ich jeden Tag genieße“ sagt Wude.
Ab 2005 arbeitete Wude im Außenzentrum Bahir Dar, bis sie 6 Jahre später in Addis Abeba zuerst als Ausbilderin in der Hebammenschule und danach als Krankenschwester im Hauptkrankenhaus arbeitete. Bei den meisten Mitarbeitern im Krankenhaus ist Wude für ihre freundliche Art und ihre strenge Arbeitsdisziplin bekannt. „Für mich ist das Fistula Hospital mehr als ein Arbeitsplatz, sondern der richtige Ort, wo ich meinen Lebenstraum ausüben kann. Hamlin Fistula hat auch meine Familie beeinflusst, meine Tochter ist jetzt Ärztin und besucht Spezialisierungsprogramm in Obygyn, wie sie von Dr. Catherine gefordert wurde „, erklärt Wude.
Mit ihrer 24-jährigen Erfahrung in Krankenpflege, die von klinischen bis zu akademischen Positionen reicht, wurde Wude kürzlich zur Oberschwester ernannt und setzte ihren Beitrag für Hamlin in einer höheren Verantwortung als zuvor fort. „Dank Dr. Catherine wurde bereits der Grundstein für eine patientenorientierte ganzheitliche Versorgung gelegt, der fast alle Mitarbeiter strikt nachgegangen sind. Dadurch wird meine neue Verantwortung möglich und ich kann weiterhin meine Fähigkeiten und mein Wissen für den Erfolg des Fistula Hospitals einsetzen.“
Schwester Wude ist derzeit eine Mutter von zwei Kindern, die praktisch erfahren, was Geburt und Wehen bedeuten.

http://hamlinfistula.de/shop/geschenke/fistel-operation.html